Autoglas

Autoglas defekt? Wir helfen Ihnen gerne.

Ein Steinschlag bedeutet früher oder später das Ende einer Frontscheibe. Eine Frontscheibe besteht aus Verbundglas und Verbundglas besteht aus zwei Scheiben, die durch eine Kunststoffschicht miteinander verbunden sind.

Durch einen Steinschlag wird die äußere Scheibe beschädigt und nur durch die Spannkraft der Zwischenfolie wird ein vollständiges Zerspringen verhindert. Die Spannkraft der Folie nimmt im Verlauf der Zeit ab, es dringt Wasser ein und dies führt dann zwangsweise zur Zerstörung der Scheibe.

Durch eine Steinschlagreparatur wird das verhindert, die thermische und mechanische Belastbarkeit der Scheibe wieder hergestellt. Deshalb sollte ein Steinschlag sofort repariert werden um ein gutes Resultat zu sichern. Die reparierte Stelle ist danach kaum zu sehen und die Spannkraft der Scheibe ist wieder vollkommen hergestellt.

Die Durchführung einer Steinschlagreparatur dauert bei uns ca. 30-45 Minuten.

Bei Teilkasko entstehen für Sie keine Kosten, denn die Versicherung übernimmt in der Regel die kompletten Reparaturkosten auch dann, wenn Sie eine Selbstbeteiligung vereinbart haben.
Sie teilen uns mit bei welcher Versicherung Sie versichert sind, den Rest erledigen wir.

Das Bedeutet: Keine Vorkasse, kein Aufwand für Sie!

Also nicht so lange zögern, denn aus einem Steinschlag kann ganz schnell ein großer Riss entstehen und dann muss leider die komplette Scheibe ersetzt werden. Selbstverständlich führen wir auch andere Autoglasreparaturen durch.

Sollte eine Steinschlagreparatur nicht möglich sein, dann bauen auf Wunsch auch eine neue Frontscheibe ein.

Kommen Sie bei uns vorbei, dann gehört der Steinschlag schon bald der Vergangenheit an.

Mit Glasschaden ganz schnell… direkt zu M.A.L.